Facebook | Lachmöwe | Nörgelsäcke

Über uns

Mitglieder | Repertoire | Referenzen | Presse

Ensemble

Politisch-satirisches Kabarett mit hohem Unterhaltungswert, dies ist der Anspruch, den das Kabarett Nörgelsäcke an sich und seine Programme seit der Gründung 1997 hat. Mit einem lokalpolitischen Programm „Gößnitz kommt“ fing als Studentenkabarett alles an, es folgte 1998 mit dem Kabarett im Laden die erste eigene Spielstätte und 2004 die Eröffnung des Kabarett-Theaters in der Gößnitzer Dammstraße. Mittlerweile zählt das Ensemble neun Darsteller, die im thüringischen Stammhaus und seit 2004 auch im Kabarett-Theater Lachmöwe im Ostseebad Baabe auf Rügen spielen. Neben den Vorstellungen auf den eigenen Bühnen gehen die Kabarettisten auf Tournee, bestreiten so jährlich an die 100 Gastspiele in Theatern, Kleinkunstbühnen, Kulturhäusern und Galas in ganz Deutschland.

Dabei orientieren sie sich immer an der Traditionen des ostdeutschen Ensemblekabaretts. In vielfältigem Rollenspiel und mit großer Spielfreude thematisieren sie in ihren Szenen Politik genauso wie die Befindlichkeiten des normalen Alltagswahnsinns. Bereichert durch Lieder und auf Kommunikation mit den Zuschauern angelegt, zeichnen sich die Programme durch Witz und Beobachtungsgabe aus. Einen Kabarettpreis haben die Nörgelsäcke auch gewonnen: Den Oelsnitzer Barhocker.

Kabarettlive Portal